english|kontakt|sitemap|home
Reaktorexpertise, Reaktorinspektionen
Managementsysteme SCC**
Zur qualitativen und unfallfreien Verbesserung der Prozessgestaltung in Produktionsunternehmen, unter Einbeziehung von Umweltschutzaspekten, gilt ein integriertes Managementsystem als anerkannt geeignetes Steuerungsorgan. Betriebsanweisungen garantieren dabei die gleich bleibende Qualität Ihrer Produkte und helfen Unfallrisiken zu minimieren. Die Leitung Ihres Unternehmens ... >>

Die Qualität eines Katalysatorwechsels, verbunden mit allen mechanischen Arbeiten im Reaktor und die Art des Umganges mit Katalysatoren, beeinflussen im hohen Maße die Qualität des nachfolgenden Produktionsprozesses, dessen Laufzeit und hat außerdem Auswirkung auf die Garantieleistung des Katalysatorherstellers.

„Katalysatorhandling“ erfolgt in aller Regel vollkommen unter der Regie des beauftragten Unternehmens und Sie haben als Anlagenbetreiber, während den einzelnen Arbeitsschritten, nur eingeschränkte Inspektions- und Qualitätskontrollmöglichkeiten. In Einzelfragen und bei qualitätsrelevanten wichtigen Reaktordetails, verlassen Sie sich auf die Qualität des Serviceunternehmens.

Der einwandfreie Zustand aller Inneneinbauten eines Reaktors, verbunden mit der Einhaltung der vorgegebenen Befüllvorschriften, sind für das geplante Produktionsziel von entscheidender Bedeutung. Nur die exakte Übereinstimmung der voraus berechneten Befüllhöhen, Materialdichten und -mengen garantieren Ihnen die vom Hersteller zugesagten Produktionsqualitäten, -mengen und -laufzeiten.

Zielsetzung

Die definierte Expertise von Reaktoren während eines Anlagenstillstandes vor Inbetriebnahme, nach Abschluss aller Montagearbeiten, erlaubt Ihnen eine objektive genaue Statusermittlung, weitere notwendige Maßnahmen können Sie auf der Basis der Expertise entscheiden. Zusätzlich ist die genaue Überprüfung und Dokumentation der aktuellen Katalysatorfüllung ein wichtiger Beitrag zur Qualitätsverbesserung und gibt Ihnen die Möglichkeit zur Ursachenfindung bei Abweichungen vom gesetzten Produktionsziel. Die Reaktorexpertise wird mittels digitaler Fotos unterstützt, Sie erhalten über jedes Detail, sowie über jede technische Abweichung, einen belastbaren Report, der auch als Teil einer Gesamtdokumentation in angepasster Form geliefert werden kann. Reaktorexpertise und Inspektionsarbeiten sind wichtiger Bestandteil zur Sicherung eines fehlerfreien Produktionsprozesses und können zur Abwehr unberechtigter Ansprüche dienen.

Reaktorexpertise und -inspektion, können natürlich mit dem Projektmanagement im Rahmen eines Anlagenstillstandes kombiniert werden.

Zielgruppe

  • Raffinerien
  • Katalysatorhersteller
  • Unternehmen des Anlagenbaus

<< zurück  



copyright by CatConsult, 2019 datenschutz | rechtlicher hinweis | impressum